• Evoc FR Trail Team II

    Evoc hat für 2015 einige neue Rucksäcke und Reisetaschen im Portfolio, aber auch bewährtes wurde erhalten und in kleinen Details weiter verbessert.

    So wurden bei den Rucksäcken von Evoc wie beim Evoc FR Trail Team II einige Kleinigkeiten Überarbeitet.

    Was bei diesem Rucksack sofort auffällt ist das geänderte Design, der Evoc FR Trail Team II ist jetzt nicht mehr komplett rubi red sondern kommt mit einem Petrol farbenen Boden.

    Was bei den Team Modellen besonders gut gelungen ist, ist das komfortable Tragesystem, Aussparungen ab oberen Ende der Träger sorgen dafür das man den Kopf ungehindert drehen kann auch mit Helm. Ungehinderte Bewegungsfreiheit ist auf anspruchsvollen Trails enorm wichtig und genau das ist der Einsatz Bereich dieser Freeride Rucksäcke.

    Tragesystem des Evoc Rucksack FR Trail Team II

    Evoc Rucksack FR Trail Team II

    Der Gurt um das Becken wurde ebenfalls überarbeitet hier kommt jetzt ein weicheres flexibleres Material zu Einsatz und es wurden kleine Rippen eingebaut, die für eine bessere Belüftung sorgen und den Gurt besser um das Becken schmiegen lassen.

    • Der Protektor
    Am Evoc Rucksack FR Trail II kann man den Rückenprotektor auch alleine ohne Tasche tragen

    Der Rückenprotektor Solo

    Der liteshild Rückenprotektor am Evoc FR Trail Team II kann bei bedarf auch Solo das heißt ohne den eigentlichen Rucksack getragen werden. Sollte der Protektor bei einem Sturz beschädigt werden und seinen Zweck erfüllt haben, kann dieser natürlich auch einzeln nachgekauft werden. An der Rücken Seite des Protektors wurden für eine bessere Belüftung

    Evoc Rucksack ohne Rückenteil, hier kann eine Trinblase sicher verstaut werden

    Der Rucksack ohne Rückenteil

     

    Laut unserer eigenen Erfahrung sind die hellen Farben der Evoc Rucksäcke recht unempfindlich gegen Schutz hier täuscht der erste Eindruck. Die Farben sind auch nach reichlicher Nutzung noch leuchtend hell.

    Categories: Allgemein, Produktnews

    Schlagwörter: , , ,

    Schreibe einen Kommentar