• News aus dem Hause Tune

    Pünktlich zur Eurobike 2014 möchten wir euch auf einige Neuerungen von Tune aufmerksam machen.

    Es kommt ein neuer Wasserträger mit dem Namen Wasserträger 2.0 dieser ersetzt den alten Wasserträger und kommt ebenfalls auf ein Gewicht von 9g.

    Was ist der neu am Tune Wasserträger 2.0?

    • Jede Trinkflasche ist geeignet man ist nicht mehr auf konische Flaschen festgelegt.
    • Modernes Design
    • Hochwertige Verarbeitung
    • Flaschen kleben nicht mehr fest
    Neuer Carbon Flaschenhalter von Tune.

    Tune Wasserträger 2.0

     

    Tunes neuer Flaschenhalter hat keine Einsatz-Einschränkungen und kann sowohl Rennrad als auch im MTB Bereich eingesetzt werden. Design und Verarbeitung sprechen hier für sich

    Der Tune Wasserträger 2.0 kann ab-sofort bei uns im Shop bestellt werden.

     

    Überarbeitung der Tune DC Spanner.

    Die DC Spanner bekommen ein Facelift, höhere Klemmkraft, verbesserte Ergonomie das waren die Ziele die sich Tune gesteckt hat.
    Mit einer Veränderung des Exzenterkopfes und einem größerem Carbonhebel ist es Tune gelungen die Bedienung zu vereinfachen und die Klemmkraft um 50% zu erhöhen.

    Mit dem neuen verbesserten Hebel ist es jetzt auch einfacher den Hebel wieder zu öffnen, was bei den alten DC Spannern bei hoher Klemmung doch oft schwierig war zumindest wenn der Hebel an Rahmen oder Gabel angelegen hat. Trotz 17g Gewichtsersparnis gegenüber den AC Spannern haben die DC Spanner jetzt die gleiche Klemmkraft.

    Was auch neu kommen wird sind Steckachsen für Rennräder es wird jeweils DC15 und DC12 Stechachsen für den Road Bereich geben, diese werden verstärkt an Rennrädern mit Scheibenbremsen benötigt werden.

    Update Tune Komm Vor

    Der Tune Komm VOR ist ja mittlerweile einige Jahre im Programm bei Tune, daher wurde es Zeit diesem Urgestein ebenfalls etwas zu modernisieren und einige Schwachstellen zu beseitigen.
    Das Sattelgestell wurde beim Komm Vor völlig neu konzipiert, es verläuft jetzt in runder form unter dem Heck das Sattels entlang und ist nicht mehr flachgedrückt wie beim Ur Komm Vor.
    Tune verspricht sich un dem Komm Vor damit mehr Flex im Gestell und für den Fahrer noch mehr Komm Vor. Auch die Lastspitzen die in diesem Bereich hin und wieder zu Problemen führen konnten so entschärft werden.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Categories: Allgemein, Produktnews

    Schlagwörter: , , ,

    Schreibe einen Kommentar