• Neue Carbonklauen von Speedware Bike Parts

    Unsere neuen Carbonklauen setzen im Carbon Leichtbau neue Maßstäbe. Derzeit sind die ersten Prototypen unserer neuen Eigenentwicklung bereits im Praxistest.
    Mehrere Fahrer des Lightbikes Racingteams testen die Carbonschellen im harten Wintertraining auf Herz und Nieren.

    Die neuen Carbonklauen wurden nicht nur von Speedware Bike Parts entwickelt sondern auch selbst in aufwendiger Handarbeit laminiert. Mit einem Gewicht von unter 1 g, für das Paar wohlgemerkt, sind sie derzeit die leichtesten Carbonschellen für Scheibenbremshebel am Markt.

    Carbonbremsgriffbandagen

    Carbonklauen

    Möglich wird dieses sensationell niedrige Gewicht durch die Verwendung bester Materialien und den Verzicht von Füllstoffen und Decorlagen.

    Da unsere Carbonklauen ausschließlich aus UD Fasern gefertigt werden, sind sie auch nur in der typischen UD Optik erhältlich. Zu Beginn wird es sie nur für AVID Scheibenbremsen geben, aber wir arbeiten bereits an einer Version für die Formula R1.

    Ein weiteres Tuningteil, das wir auf genommen haben, sind unsere Leichtbau Magneten.
    Mit nur 0,1 g machen sie an jedem Laufrad eine schlanke Figur.

    Für Hochprofil-Aerofelgen bieten wir den Speichenmagnet Aero an, der sich durch seine extrem flache Bauweise auszeichnet.

    Also ran an den Winterspeck.

    Categories: Produktnews, Speedware Bike Parts

    2 thoughts on “Neue Carbonklauen von Speedware Bike Parts

    • pedalierer1 sagt:

      Hi, was würdest du sagen: rentieren sich solche Leichtbauteile auch für den engagierten Hobbyfahrer, oder ist das nur etwas für Profis, bei denen es um jedes Gramm geht? Was kosten die Teile eigentlich?

      pedalierer1

      • admin sagt:

        Hallo pedalierer, sicher sind die Teile nicht nur für Profis. Wer kauft sich solche Teile?
        Ganz einfach die Leute, die Freude an Technik haben und eben etwas besonderes suchen, unabhängig vom Leistungsstand.
        Bei diesem Gewicht bekommen natürlich auch die Grammfuchser leuchtende Augen oder die Ästheten, denn die Carbonklauen sehen besonders chic an einem AX Lenker in UD Optik aus, da sie sich kaum von diesem abheben und so optisch ein fließender Übergang entsteht.

        Du siehst, die Gründe sind individuell verschieden: der Leichtbauer für die Waage, der Ästhet wegen der schönen und besonderen Optik und der Racer, weil er eben möglichst wenig Gewicht den Berg mit hochschleppen möchte. Bei den meisten wird es wohl eine Kombination aus mehreren Aspekten sein.

        Der Preis steht noch nicht fest, aber er wird unter 40 € für das Paar liegen.

    Schreibe einen Kommentar